Datenbrille? Läuft das heute schon?

By Juni 26, 2018Allgemein
Aber natürlich läuft das!
Seit 2013 beschäftigen wir uns mit nichts anderem als der Datenbrille in der Logistik, auch Pick-by-Vision genannt. Dabei haben wir gelernt, dass es eben nicht nur auf die Datenbrille ankommt – es geht um viel mehr.

Das Picavi Ökosystem
Unsere langjährige Erfahrung im praktischen Einsatz hat uns einiges gelehrt und so wurden aus anfänglichen Herausforderungen praxistaugliche Lösungen. Viele von Ihnen kennen schon unseren Picavi Power Control – er ist Akku und Bedienelement in einem. Alles fing damit an, dass die meisten Datenbrillen eine Akkulaufzeit bei intensiver Nutzung von nur ca. 2 Stunden aufweisen.

Das reicht für eine Schicht in der Logistik nicht annähernd aus, weshalb wir uns Gedanken über die Lösung dieses Problems gemacht haben. Dabei kam nicht einfach nur ein externer Akku heraus, sondern ein Akku, der mindestens eine Schicht lang unterbrechungsfrei die Datenbrille versorgt und gleichzeitig als alternatives Bedienelement fungiert.

Die Picavi Hardware-Weiterentwicklung
Nun denken Sie vielleicht zu Recht: „Naja, ein Akku ist ja nicht gleich ein Ökosystem.“
Da haben Sie vollkommen recht. Das Picavi Ökosystem umfasst nicht nur den Picavi Power Control, sondern vieles mehr. Zum Beispiel haben wir ein eigenes widerstandsfähiges, hautkompatibles Kabel für den bewegungsintensiven und robusten Lageralltag entwickelt. Das bedeutet: Wir geben uns nicht mit der gelieferten Hardware unserer Partner zufrieden, sondern entwickeln eine rundum praxistaugliche Lösung. Schauen Sie doch mal bei unseren Kunden rein.

Die Picavi Software
Die Besucher der LogiMAT und der CeMAT konnten unser neues User Interface bereits live erleben. Wir legen Wert auf eine einheitliche, durch Icons geführte Sprache, die eine Einarbeitung in nur 15 Minuten ermöglicht. Viel wichtiger ist aber noch das, was unter der Oberfläche steckt.

Unser Datenbrillen-Know-how ermöglicht es uns, eine sehr schlanke Programmierung der Hardware vorzunehmen. So wird beispielsweise vermieden, dass die Brillen heiß laufen.

Eine andere wichtige Rolle spielt die Anbindung an Ihr Warenwirtschaftssystem. Alleine in Deutschland gibt es rund 450 verschiedene Systeme – durch unsere Vielzahl an Projekten haben wir bereits einige Standardschnittstellen entwickelt.

Picavi Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Your name

Your company

Your email address *

Your phone number

Your message

I've read the data protection declaration.

Ihr Name

Ihr Unternehmen

Ihre E-Mail *

Ihre Telefonnummer

Ihre Nachricht

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.