Mit Picavi Pick-by-Vision steht der Mensch im Mittelpunkt

By November 13, 2019Allgemein

Für einen erfolgreichen Einsatz von Datenbrillen müssen sich die Werker mit der neuen Technologie vertraut machen. Dafür ist die Einarbeitung von höchster Bedeutung. Ein intuitives und klar gegliedertes System reduziert diesen Aufwand auf ein Minimum und erhöht die Mitarbeitermotivation. Hier zeigen wir Ihnen, wie unsere Lösung Ergonomie mit Effizienz kombinieren:

Der Einsatz von Datenbrillen ist aus dem Intralogistikalltag kaum noch wegzudenken. Mit Pick-by-Vision kann Ihr Unternehmen ganz bestimmte Qualitäts- und Effizienzziele mittelfristig erreichen. Auch aus ergonomischer Sicht profitieren Sie von der Datenbrillen-Implementierung: Dank eines leicht bedienbaren Interfaces bekommt der Lagerwerker alle wichtigen Informationen zum jeweiligen Pick und behält die nächste Aufgabe immer im Blick. Ein Arbeiten mit freien Händen ermöglicht dem Kommissionierer die komfortable Verrichtung seiner Tätigkeiten. Somit steigt seine Produktivität.

Von Menschen für Menschen: So gestalten wir unsere Pick-by-Vision Lösungen

Der Mensch gilt auch in Zeiten der Intralogistik 4.0 als wichtigster Erfolgsfaktor. Kognitive Fähigkeiten und hohe Flexibilität machen die menschliche Arbeitskraft weiterhin unersetzbar. Um die Arbeit der Werker zu erleichtern setzen Logistiker verstärkt auf Kommissioniersysteme, die den Einsatz moderner Technologie als Unterstützung der Lagerarbeit fördern. Damit die Umsetzung erfolgreich wird, sollten die Wearables ein einfaches Erlernen ermöglichen.

Unsere Pick-by-Vision-Lösungen bieten Ihnen ein großes Potenzial für die Optimierung logistischer Arbeitsweisen. Je nach Pickdichte spart der Kommissionierer bis zu dreißig Prozent Zeitund die Fehlerquote sinkt. Ein entscheidender Vorteil unserer Datenbrillen bezieht sich auf die Art und Weise, wie die Informationen auf dem Display projiziert werden. Da unser Gehirn Grafiken schneller verarbeitet und unverzüglicher versteht als Text, verwenden wir Bilder und Icons. Das entlastet den Mitarbeiter und erhöht seine Akzeptanz gegenüber der Lösung.

Intuitiven Bedienkonzept: Kommissionierer aus allen Altersgruppen erlernen die Arbeit mit der Datenbrille schnell.

Picavi Datenbrillen: Kurze Einarbeitungszeiten

Sie haben sich für die Implementierung von Datenbrillen im Lager entschieden? Nun müssen sich Ihre Mitarbeiter mit der neuen Technologie vertraut machen. Doch Einarbeitungsphasen können für Unternehmen zeit- und kostenintensiv sein. Durch die klare und nachvollziehbare Optik unserer Datenbrillen-Displays braucht Ihr Werker meist nur fünfzehn Minuten, um die Funktionsweise des Systems zu verstehen. Dann kann er direkt mit seinen Aufgaben anfangen und Sie können das vorgängige Kommissioniersystem innerhalb kürzester Zeit ablösen.

Picavi-Tipp:

Zu Schulungszwecken können Sie die aktuelle Anzeige des Datenbrillen-Displays in wenigen Sekunden auf einem Monitor anzeigen lassen. Das „Over-the-Air“ Screen-Casting macht die Einarbeitung mehrerer Mitarbeiter noch effizienter.

Hier warten weitere interessante Artikel auf Sie.

Picavi Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Your name

Your company

Your email address *

Your phone number

Your message

I've read the data protection declaration.

Ihr Name

Ihr Unternehmen

Ihre E-Mail *

Ihre Telefonnummer

Ihre Nachricht

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.