24. Juni 2022

Pick-by-Vision-Flotte mieten und flexibel skalieren

Wir bauen unser Vision-as-a-Service-Angebot weiter aus: Anwender erhalten mit dem flexiblen Mietmodell uneingeschränkten Zugang zu unserem Pick-by-Vision-Ökosystem sowie maximale Flexibilität und Investitionssicherheit.

Grafik Vision-as-a-Service

Eine schlüsselfertige Pick-by-Vision-Lösung, immer die neueste Hard- und Software und das zu einem monatlichen Festpreis pro Arbeitsplatz – alle diese Vorteile haben wir in unserem Subscription-Angebot Vision-as-a-Service (VaaS) vereint. Damit erfüllen wir als Pick-by-Vision-Spezialist die weiter steigende Nachfrage nach Flexibilität und maximaler Investitionssicherheit. Auch bei sich schnell verändernden Rahmenbedingungen lässt sich die Wearable-Flotte im Lager so wertschöpfend managen. Vision-as-a-Service-Kunden profitieren von einem Full-Service-Paket: Neben der gesamten Pick-by-Vision-Hardware sind darin auch alle benötigten Softwarelizenzen sowie Release- und Sicherheitsupdates enthalten. Die Anbindung an das übergeordnete Lagerverwaltungs- oder ERP-System erfolgt zum Festpreis.

Anwender können ihre Datenbrillenflotte während der Mietlaufzeit standortunabhängig je nach Auftragslage flexibel erweitern. So lassen sich auch saisonale Spitzen auffangen, beispielsweise, wenn kurzfristig und lediglich temporär neue Mitarbeiter im Lager benötigt werden.  Wir bieten unser Subscription-Modell ohne Mindestvertragslaufzeit an. Neben der ständigen Verfügbarkeit der neusten Hard- und Software stellen wir allen Vision-as-a-Service-Nutzern zudem bei Bedarf einen 24/7-Support.

Sie wollen weitere Infos zu unserem Vision-as-a-Service-Angebot?

Jetzt Termin mit unserem Experten vereinbaren.

Picavi kontaktieren

Termin vereinbaren

Schedule meeting

Download Anfragen

Download Anfragen

Download Anfragen

Request Download

Request Download

Request Download

Download Anfragen

Contact us

Picavi Demo anfragen

Request Picavi Demo