4. August 2021

Push-Notifications: Remote-Support-Funktion für Pick-by-Vision

Sprachnachrichten sind aus dem Alltag vieler Menschen nicht mehr wegzudenken. Kaum ein Messenger-Dienst kommt heute mehr ohne aus. Sie sind persönlich, schnell und bequem. Diese Eigenschaften haben wir uns zu Nutze gemacht und die Remote-Support-Funktion Push-Notifications in das Picavi-Ökosystem integriert. Wie das neue Feature funktioniert und welche Vorteile es Nutzern im Lager bringt, erklären wir in diesem Blogbeitrag.

Picavi_Blog_Push_Notifications

Feature im Fokus: Push-Notifications zur direkten Kommunikation zwischen Leitstand und Kommissionierer

Das Kommissionierteam ist unterwegs und arbeitet die Bestellungen ab, damit die Ware rechtzeitig beim Kunden ankommt. So sieht der Alltag in vielen Logistikzentren aus. Doch was passiert, wenn es einmal Probleme gibt und der Leitstand mit dem Kommissionierern kommunizieren will? In der Logistikwelt ist es noch immer weit verbreitet, dass solche Herausforderungen nur im persönlichen Gespräch gelöst werden können. Das Problem dabei: In diesem Moment steht der Betrieb still.

Entwickelt für durchgängige Produktivität

Genau an diesem Punkt setzt unsere neue Funktion Push-Notifications an: Diese wurde entwickelt, um während einer Schicht die durchgängige Produktivität sicherzustellen. Push-Notifications ermöglichen eine kontaktlose, bidirektionale und individuelle Kommunikation im Lager. Die Mitarbeiter im Leitstand können mit einzelnen Werkern oder einer Gruppe von Werkern direkt kommunizieren – und das ganz unabhängig davon, wo im Lager sie sich gerade befinden. So erfolgen wichtige Mitteilungen ab sofort direkt im laufenden Betrieb – ohne Stillstand und ohne Einbußen an Produktivität. Die Push-Notifications ermöglichen eine enorme Erleichterung der Kommunikation zwischen dem Leitstand und dem Werker. Ein praktisches Beispiel ist die kurzfristige Neupriorisierung der Aufgaben des Kommissionierers durch den Leitstand. Umgekehrt ist der Lagermitarbeiter in der Lage, Probleme vor Ort am Lagerplatz direkt im laufenden Betrieb beim Leitstand zu melden. So können demnächst sogar automatische Nachrichten, z.B. bei einer Fehlmengenkorrektur, zur Freigabe an den Leitstand gesendet werden.

Picavi_Pick_by_Vision_Blog_Push_Notifications

Priorisierung der Nachrichten

Ein ganz besonderes Augenmerk haben wir auch bei dieser Neuentwicklung auf das User-Interface gelegt. Dieses wurde speziell an die Bedürfnisse der Lagermitarbeiter angepasst. Integriert wurden zwei Möglichkeiten der Kommunikation und zwei Prioritätsstufen. Neben dem Versand von Textnachrichten direkt auf das Display der Smart Glasses können über das in die Datenbrille integrierte Mikrofon Sprachnachrichten an den Leitstand gesendet werden. Zusätzlich hat der Leitstand die Option, Nachrichten zu priorisieren. So lassen sich beispielsweise dringende Nachrichten mit Signalfarben markieren. Diese überdecken dann auf der Brille den gesamten Screen und erfordern die sofortige Aufmerksamkeit des Lagermitarbeiters. Weniger dringende Nachrichten erscheinen auf der Datenbrille als Banner.

Sie wollen Pick-by-Vision und unsere neue Funktion Push-Notifications live erleben?

Picavi kontaktieren

Termin vereinbaren

Schedule meeting

Download Anfragen

Download Anfragen

Download Anfragen

Request Download

Request Download

Request Download

Download Anfragen

Contact us

Picavi Demo anfragen

Request Picavi Demo